Gesundesfür Hunde

SOS Beauceron: Gesundesfür Hunde

Hunde und alle anderen Haustiere gehören zur Familie und deshalb möchten die Menschen, dass sie immer gesund sind. Deshalb achten die Menschen darauf, dass ihre Haustiere geimpft sind, damit sie nicht krank werden. Aber abgesehen von Impfstoffen kann die Nahrung, die sie selbst zu sich nehmen, eine gute Quelle für Vitamine und Mineralstoffe sein.

Die meisten Menschen bereiten Hundefutter für ihre Hunde zu, und das ist in Ordnung! Es enthält die richtigen Nährstoffe und Mineralien, um sie auch gesund zu halten. Aber in Fällen, in denen Sie kein Hundefutter haben oder Ihrem Hund etwas anderes füttern möchten, können Sie ihm ein paar Reste von Ihrem Tisch füttern. Sehen Sie sich einige der Futtermittel von Ihrem Tisch an, die Sie Ihren Hunden:

Garnelen und Fisch

verfüttern könnenGarnelen können eine gute Nahrung für die Ernährung Ihres Hundes sein, da sie gute Fette und Aminosäuren enthalten. Kochen Sie die Garnelen vollständig und nehmen Sie sie aus den Schalen, und Ihr Hund wird ihre Mahlzeit mit Sicherheit genießen. Neben Garnelen ist auch Fisch eine gute Quelle für Aminosäuren. Lachs und Sardinen sind die besten Fischarten, da Lachs mit Vitaminen und Proteinen beladen ist, während Sardinen weiche Knochen haben, die von Ihren Haustieren für zusätzliches Kalzium leicht verdaut werden können.

Sie können Ihre Hunde auch mit anderen Fischen als Sardinen füttern. Achte nur darauf, alle kleinen Knochen zu entfernen. Denken Sie außerdem daran, Ihren Hund nicht mit rohem oder nicht durchgegartem Fisch zu füttern und dass er ihn nur zweimal pro Woche isst. Sie können Ihren Hunden auch Thunfisch füttern, dieser muss jedoch in Wasser und nicht in Öl und ohne Gewürze zubereitet werden.

Huhn und Pute

Fisch ist zwar eine gute Proteinquelle, aber Sie können Ihren Hunden auch Protein mit Huhn oder Pute zu sich nehmen. Gekochtes, ungewürztes Hühnchen ist eine Ihrer besten Entscheidungen, da es leicht erhältlich und leicht zu kochen ist. Es ist eine großartige Alternative, wenn Sie kein Hundefutter zur Verfügung haben. Sie können Ihrem Hund auch Putenschnitzel füttern. Achte nur darauf, überschüssiges Fett und Haut zu entfernen und lasse es ungewürzt.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Knochen, insbesondere die kleinen, vom Truthahn und Huhn entfernen, bevor Sie sie Ihren Hunden geben. Geflügelknochen können im Verdauungssystem Ihres Hundes splittern oder brechen, was zu Verstopfungen und Einreißen des Darms führen kann.

Joghurt

Abgesehen von Protein brauchen Hunde auch eine gesunde Dosis Kalzium, um ihre Knochen stark zu halten, und ein Joghurt-Snack reicht aus. Sie sind nicht nur reich an Kalzium, sondern auch an Proteinen, was sie zu den perfekten, ausgewogenen Snacks für Ihre Hunde macht. Darüber hinaus können die aktiven Bakterien im Joghurt auch dazu beitragen, das Verdauungssystem Ihres Hundes zu stärken.

Achten Sie jedoch darauf, Naturjoghurt ohne Zucker oder künstliche Süßstoffe zu wählen. Eine gute Möglichkeit, Ihren Hunden zu helfen, sich im Sommer abzukühlen, ist ein schöner, kühler und gesunder Frozen Joghurt.

Obwohl Hundefutter bereits eine großartige Quelle für Vitamine und Mineralstoffe ist, ist es auch eine gute Idee, etwas mehr in ihre Ernährung aufzunehmen. Ihnen diese Lebensmittel zu geben, macht sie nicht nur gesünder und stärker, sondern gibt ihnen auch etwas anderes zu schmecken und zu genießen.

Schreibe einen Kommentar